Im Zusammenarbeit mit der Waldläuferbande, wurde die Waldläuferbande Wolkersdorf vor Jahren gegründet. Durch Umzug der damaligen Leitung, ist es zur Weiterführung durch NAWISMA gekommen.

 

Die Waldläuferbande Wolkersdorf lädt alle junge und junggebliebenen Entdeckerinnen und Forscherinnen in den Hochleithenwald in Wolkersdorf ein.

 

Durch kreatives Spielen und Entdecken, arbeiten die Kinder in kleinen Gruppen zusammen und erlangen dadurch Achtsamkeit gegenüber der Natur und Wissen über Pflanzen, Säugetiere, Spurenlesen, Vögel und Überlebenstechniken.


Themen sind u.a.: Schutzbehausung ohne Werkzeug, Tarnung und die Kunst sich lautlos und ungesehen zu bewegen, Naturbeobachtung und verstärktes Wahrnehmen, die Sprache der Vögel, Federnkunde, Fährtenlesen uvm...


Neben Spaß und Abenteuern sind auch weniger sichtbare Fähigkeiten Teil dieses Treffens. Teamwork, Kommunikation, Aufmerksamkeit, Dankbarkeit, Geduld, gesunder Menschenverstand, Selbstvertrauen, Respekt gegenüber uns selbst, den Anderen und der Natur sind unsichtbar in jeden Tag gewoben.


Unser Fokus liegt darauf, den Kindern dabei zu helfen, Fähigkeiten zu erlangen, die sie auf ihrem weiteren Weg unterstützen.


Bitte mitbringen: Gutes Schuhwerk, wetterbedingte Ausstattung und Kleidung, die schmutzig werden darf (Regenbekleidung, draußen Kleidung)
Kleiner Rucksack, Sitzunterlage, Augenbinde (Tuch/Bandana) ausreichend Jause und Wasser, Messer mit fixierbarer Klinge, keine Süßigkeiten, Chips und Softdrinks, Müsliriegel sind erlaubt. Elektronische Geräte wie Handy bleiben zu Hause.

 

Wichtig für Eltern! Bitte aufmerksam lesen!

Die Kinder müssen soweit sein, dass sie die Stunden ohne ihre Eltern auskommen. Zwischendrin heimgehen oder abgeholt werden ist nicht möglich.
 Die Wahrscheinlichkeit, dass du dein Kind einmal mit Pflastern zurück bekommst, ist hoch! Wir schnitzen und sägen und da gehören Verletzungen durchaus mal dazu (insbesondere wenn dein Kind das gerade erst bei uns lernt). Auch löchrige Klamotten, blaue Flecken, gestoßene Zehen sowie Kratzverletzungen aufgrund wilder Exkursionen quer durchs Unterholz sind möglich. Es kann vorkommen, dass du dein Kind nicht wieder erkennst beim abholen, weil es Kopfüber mit Schlamm und Sand (Ja, wir sind in einer Sandgstett'n) bedeckt ist und du es nur an den leuchteten Kinderaugen erkennst. :) 

Wenn es dich anspricht komm zu uns zur Waldläuferbande Wolkersdorf.

 

Termine:

SA 10.10.2020

SA 07.11.2020

SA 12.12.2020

SA 16.01.2021

SA 06.02.2021

 

Uhrzeit: 11.00 Uhr bis 16:00 Uhr

Kosten für alle 5 Termine: € 144,-

 

Treffpunkt:

Sandgstett'n Wolkersdorf

Hochleithenstrasse Ecke Hochleithenstrasse

2120 Wolkersdorf im Weinviertel

 

Genaueres erfährt ihr nach der Anmeldung!

 

Anmeldung

 

auf Bald im Wald

 

euer Waldläuferbanden Wolkersdorf Team

 

 

 

Roman Planner (2Fingertatze)

Leiter von NAWISMA und Waldläuferbande Wolkersdorf

zert. Wildnispädagoge

Dipl. Sozialpädagoge i. A.

ist gerne mit den Kindern im Wald,

liebt es sich zu tarnen und eine Wiesenschlacht anzuzetteln

Verena Rudorfer (Rotkehlchen)

zert. Fitness und Aerobictrainerin

zert. Ernährungsberaterin

Dipl. Sozialpädagogin i. A

Klettert und musiziert sehr gerne,

Liebt es mit Kindern neue Kräuter zu entdecken, Salben herzustellen



 

 

 

 

 

 

 

 

Thomas Brejla (Eisbär)

wildnisbegeisterter Ältester

Liebt es den Wald zu durchstreifen, zu basteln und sich zu tarnen

 

Johanna Klugsberger (Feuerrabe)

Pferdewirtin

Reitlehrerin

Schauspielerin

Wildnisbegeistert

Liebt es zu musizieren und aus Naturmaterialien einfache Gegenstände herzustellen.